Förderungsmöglichkeiten

Hier finden Sie Förderungsmöglichkeiten.

  •     Bildungsgutschein
  •     Bildungskredit
  •     Aufstiegsfortbildungsgesetz

Bildungsgutschein:

Für eine Teilnahme an einer durch den Staat geförderten Bildungsmaßnahme wird ein Bildungsgutschein (BGS) vorausgesetzt.

Dieser Bildungsgutschein dient dabei als Zusage der Bundesagentur für Arbeit über die Kostenübernahme einer Teilnahme an einer längeren Weiterbildung, geregelt durch gem. § 77 SGB III.

Mit der Bewilligung der Teilnahme an einer Weiterbildung werden folgende Kosten von der BAfA übernommen:

  • Lehrgangskosten
  • Fahrtkosten
  • Kosten für auswärtige Unterbringung und Verpflegung
  • Kinderbetreuungskosten
  • Unterhaltsgeld (bei Maßnahmen in Vollzeit und u. U Teilzeit)

Weitere Infos: Klicken Sie HIER oder mehr Infos über Bildungsgutschein   


Bildungskredit:

Der Bildungskredit kann nur für eine Vollzeitausbildung beantragt werden und ist zusätzlich zum BAFöG möglich. 

Seit dem 01.04.2001 bietet die Bundesregierung Schülern und Studenten in fortgeschrittenen Ausbildungsphasen die Möglichkeit, einen zinsgünstigen Kredit nach Maßgabe der Förderbestimmungen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Klicken Sie HIER und erfahren Sie mehr über Bildungskreditprogramm.


Aufstiegsfortbildungsgesetz (AFBG):

Den Teilnehmern an einer Aufstiegsfortbildung in Vollzeitform wird eine Förderung bis zur Dauer von 24 Monaten gewährt. Klicken Sie HIER und erfahren Sie mehr über AFBG.


Weitere Linken: